KELK-Therapie

Willkommen auf der Informationsseite für Therapeuten.

Die KELK-Therapie ist eine Behandlungsform, die die Grundgedanken verschiedener Behandlungsmethoden miteinander vereint, wie zum Beispiel

Systemische Therapie, Kinesiologie, Heilung Inneres Kind, Trauma Therapie und Rückführungstherapie.

Diese Methode kommt ohne Stellvertreter oder Figuren aus.

Die KELK-Therapie ist für jeden Therapeuten eine sehr effektive und schnell wirksame Bereicherung seines Methodenkoffers. Sie eignet sich besonders für die „hartnäckigen Fälle“, die alle Therapeuten in ihrer Praxis kennen. Ganz gleich, ob es beispielsweise immer wieder aufflackernde Mutterkonflikte oder die ständig wiederkehrenden Rückenschmerzen sind. Sowohl bei Problemen auf der Psychoebene, als auch auf der Körperebene, kann die KELK-Therapie einen heilenden Prozess auslösen.

Wir haben deutschlandweite Ausbildungsangebote, unser Hauptsitz bietet die Ausbildung in Hamburg bzw. Bremen Nähe an.

Auf den nächsten Seiten können Sie sich über Ausbildungsinhalte, Förderprogramme, Termine sowie praktizierende KELK-Therapeuten informieren.